###DEBUG###
 
1 Fotos

07.12.2017 - 16:00 Uhr   |   Lausitz, TOP

Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haftstrafen für die Angeklagten im Görlitzer Mordprozess


2 Fotos
Fotos: kmk/ Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)
2 Fotos

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 24-jährigen Nieskyers hat die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Freiheitsstrafe für die beiden Angeklagten gefordert. Sie hätten aus Habgier und Heimtücke gemordet. Die Angeklagte habe einen perfiden Plan geschmiedet, ihren Sohn vom leiblichen Vater zurückzuholen und zu entführen. Dafür habe sie ein Auto und Geld gebraucht und dafür habe der Nieskyer sterben müssen, sagte Oberstaatsanwalt Sebastian Matthieu. Ihr Freund habe sich – blind vor Liebe – diesem Plan angeschlossen. Er sei Täter und Opfer zugleich. "Er wollte ihr gefallen und ihr helfen, um bei ihr bleiben zu können. Für sie war er aber nur ein Bodyguard", erklärte Matthieu.

Die Staatsanwaltschaft beantragte für die Angeklagte zusätzlich die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Von ihr gehe eine große Gefahr aus. Der Staatsanwalt wörtlich: „Männer in Görlitz und Umgebung, geht dieser Frau aus dem Wege, wenn sie wieder aus dem Gefängnis rauskommt! Sie ist brandgefährlich“.

Sollte das Gericht diesem Antrag folgen, wird nach 15 Jahren geprüft, wie viel Jahre die Verurteilte noch im Gefängnis verbüßen muss, bis die Strafe auf Bewährung ausgesetzt werden kann.

Der Rechtsanwalt, der die Mutter des ermordeten Nieskyers vertritt, schloss sich dem Plädoyer des Staatsanwalts an.

Dagegen erklärte der Verteidiger der angeklagten 24-jährigen Frau, dass sie im strafrechtlichen Sinn nicht für die Tötung verantwortlich sei. Die Mordmerkmale träfen nicht zu. "Meine Mandantin hatte keinen Tötungsvorsitz", erklärte der Anwalt. Der Entschluss, den Nieskyer zu töten, kam nach seiner Ansicht spontan - und zwar von ihrem Freund. Seine Mandantin habe sich nur des versuchten schweren Raubes und der Erpressung schuldig gemacht. Dabei habe sie in einer emotionalen Ausnahmesituation gehandelt. Eine erheblich verminderte Schuldfähigkeit könne nicht ausgeschlossen werden. Eine Freiheitsstrafe von mehr als fünf Jahren sollte daher nicht in Frage kommen - so sein Antrag.

Der Verteidiger des angeklagten Mannes erklärte, dass sein Mandant einen Mord begangen habe und dafür bestraft werden müsse. Gründe, die besondere Schwere der Schuld festzustellen, bestünden aber nicht. Nach dem Plädoyer wandte sich der Angeklagte an die Mutter des ermordeten Nieskyers. Er könne die Tat nicht mehr gut machen. Es tue ihm wirklich leid, waren seine letzten Worte. Die Angeklagte schwieg.

Das Urteil wird am 13. Dezember, um 13 Uhr verkündet.






1 Fotos
Webradio
ANZEIGE
1 Fotos



VERKEHRSMELDUNGEN - von vor 5 Minuten
  • A72 Chemnitz - Leipzig
    A72 Chemnitz - Leipzig zwischen Borna-Süd und Borna-Nordin beiden Richtungen Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, bis 30.09.2018

  • B96 Walddorf, Hauptstraße
    B96 Walddorf, Hauptstraße zwischen Weberstraße und OrtsausgangBrückenabriss, Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet

  • B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa
    B173 Ortsdurchfahrt Niederwiesa Brückenarbeiten, Instandsetzungsarbeiten, halbseitig gesperrt, bis 29.12.2017

  • B282 Mehltheuer, Schleizer Straße
    B282 Mehltheuer, Schleizer Straße zwischen Antonstraße und K7866Tiefbauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • K7205
    K7205 zwischen Guhra und PuschwitzBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 25.05.2018

  • S20
    S20 Steinbergstraße
    S20 Steinbergstraße zwischen Röcknitz und SteinbergstraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017 ca. 14:00 Uhr

  • S82
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen
    S82 Dresdner Straße, Dresden Richtung Meißen zwischen Brockwitz und MeißenFahrbahnerneuerung auf 3 Abschnitten auf einer Länge von 4 km, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, bis 20.06.2018

  • S100
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße
    S100 Panschwitz-Kuckau, Cisinskistraße zwischen Am Kloster und Rosenthaler StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 01.06.2018

  • S100
    S100 Anbau
    S100 Anbau zwischen Tauschaer Ausbau und Abzweig nach TauschaFahrbahnerneuerung, Verkehrsbehinderung zu erwarten

  • S100
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz
    S100 Cisinskistraße, Bloaschütz - Kamenz zwischen Kunigundenberg und Panschwitz-KuckauBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.06.2018 ca. 12:00 Uhr

  • S100
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz
    S100 Kamenz Richtung Bloaschütz in Höhe S107Bauarbeiten, vorübergehende Regelung durch provisorische Ampelanlagen, halbseitig gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 29.12.2017

  • S115
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße
    S115 Löbau, Neumarkt bis Poststraße zwischen Badergasse und August-Bebel-StraßeBaustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 01.10.2018

  • S142
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße
    S142 Leutersdorf, Hauptstraße zwischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und Am Oberen TeichBauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017

  • S171
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba
    S171 Königsstein/Sächs. Schweiz Richtung südl. Bad Gottleuba zwischen Abzweig nach Cunnersdorf bei Königstein und BielatalInstandsetzungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 30.04.2018

  • S277
    S277 Saupersdorf, Auerbacher Straße
    S277 Saupersdorf, Auerbacher Straße zwischen Parkstraße und GemeindesteigInstandsetzungsarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt, bis 29.12.2017

  • S311
    S311 Weischlitz, Thossener Straße
    S311 Weischlitz, Thossener Straße zwischen Uferstraße und Schwander Straßein beiden Richtungen Bauarbeiten, Instandsetzungsarbeiten auf einer Länge von 0,4 km, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 22.12.2017

  • S313
    S313 Ortsdurchfahrt Fasendorf, Dorfstraße
    S313 Ortsdurchfahrt Fasendorf, Dorfstraße Fahrbahnerneuerung auf 5 Abschnitten, Vollsperrung, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 20.12.2017

  • S314
    S314 Langenbernsdorf, Hauptstraße
    S314 Langenbernsdorf, Hauptstraße zwischen B175 und BergwegInstandsetzungsarbeiten auf einer Länge von 0,1 km, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 20.12.2017

  • Oberlichtenau, Obere Hauptstraße
    Oberlichtenau, Obere Hauptstraße zwischen S200 und BahnhofstraßeFahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet, bis 15.12.2017
Das aktuelle Wetter
Morgens

6º C
Vormittag

6º C
Mittag

5º C
Nachmittag

5º C
Wettervorhersage von Heute:
Vormittags ist der Himmel bei 6 Grad meist grau, auch am Nachmittag meist dicht bewölkt bei 6 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht ist es klar und die Werte sinken auf 0 Grad ab.

» Die nächsten Tage in der Lausitz
KARRIERE
1 Fotos