• Bautzen. Foto: Jörg Neubert

15 Millionen Euro für Ausbau der Polizeihochschule in Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Die ersten Vorhaben zum Ausbau der Polizeihochschule in Bautzen können umgesetzt werden. Der Finanzausschuss des Landtages hat über 15 Millionen Euro freigegeben. Darüber informierte gestern der Bautzener Landtagsabgeordnete Marko Schiemann.  

In den kommenden fünf Jahren werden auf dem Gelände der Polizeihochschule neue Unterkünfte errichtet, ein Trainingszentrum mit Schießbahn und eine Mensa.  Bestehende Gebäude werden  saniert.   Mit mehr als 80 Millionen Euro ist es eines der größten Bauvorhaben seit mehr als 20 Jahren in Bautzen.

Auf dem Gelände der Polizeischule sollen auch die Kripo-Außenstelle der Polizeidirektion Görlitz und das Autobahnpolizeirevier untergebracht werden.  Die Bauzeit wird fünf Jahre betragen.