• Foto: DRF-Luftrettung

    Foto: DRF-Luftrettung

170 Starts- und Landungen am Bautzener Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert:

Der Rettungshubschrauber hat rund 170 Mal im vergangenen Jahr das Bautzener Krankenhaus angeflogen. Klinikum-Chef Reiner Rogowski rechnet mit einer weiter stark steigenden Tendenz. Er sieht das Krankenhaus als Schwerpunktstandort zur Behandlung von Akutpatienten in der Ostsachsen. Der Landeplatz befindet sich auf einer Plattform über den Dächern auf dem Krankenhausgelände.