• Zittau von oben. © Archiv

    Zittau von oben. © Archiv

26 Vorschläge für Zivita Bürgerpreis eingegangen

Zuletzt aktualisiert:

Der Gewinner des diesjährigen Zivita Bürgerpreis steht fest. Von Vereinen, Verbänden, Institutionen und Privatpersonen gingen 26 Vorschläge bei der zuständigen Bürgerstiftung ein. Der Preis war zum 14. Mal ausgelobt worden, hieß es von den Organisatoren.

Bei ihrer Entscheidung favorisierte die Jury vor allem das „Ehrenamt im Verborgenen“, also die Aufgabengebiete, die nicht schon von anderen Institutionen hinreichend gewürdigt wurden, hieß es in einer Mitteilung. Bei den Vorschlägen handelt es sich um Vereine und Personen aus dem Bereich Kultur, Sport und dem sozialen Bereich. Die Verleihung geht am 24. Januar im Zittauer Rathaus über die Bühne.

Außerdem vergibt die Bürgerstiftung Zivita wieder einen Förderpreis, um Engagement im Landkreis Görlitz zu würdigen. Er ist mit 1.500 Euro dotiert und wird erstmals vom Landkreis Görlitz unterstützt.