• Foto: kmk

30 Millionen Euro für Nahverkehr in Görlitz nötig

Zuletzt aktualisiert:

Görlitz hat zwei neue Stadtbusse in Dienst gestellt. Das reicht aber noch nicht. Fahrzeugtechnik und Netz-Infrastruktur muss weiter modernisiert und vor allem barrierefrei gestaltet werden.  Dafür seien in den nächsten sechs Jahren rund 30 Millionen Euro nötig, so Oberbürgermeister Siegfried Deinege. So müssen z.B. Niederflur-Straßenbahnen angeschafft und die Haltestellen angepasst werden.

Audio:

Oberbürgermeister Siegfried Deinege