• Vor zwei Monaten: Einbrecher brennen Eingangsbereich des Irrgartens nieder. Foto: kmk

600 Euro für Irrgarten Kleinwelka

Zuletzt aktualisiert:

Bei einer Benefizveranstaltung  für den Irrgarten Kleinwelka sind  knapp 600 Euro Spenden zusammen gekommen. Künstler traten gestern im Bautzener Burgtheater  auf.  Das Geld fließt in den Wiederaufbau des Eingangsbereichs. Kassenhäuschen, Imbiss- und Souvinierstand waren vor zwei Monaten niedergebrannt.  Das Feuer wurde gelegt. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro.