7.000 Besucher auf "Oberlausitzer Karrieretagen"

Zuletzt aktualisiert:

Rund 7.000 Besucher haben sich am vergangenen Wochenende auf den „Oberlausitzer Karrieretagen“ über Ausbildungs- und Jobangebote informiert. Sie kamen nicht nur aus der Region, sondern auch aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sowie Polen. Rund 120 Aussteller präsentierten sich. "Vom Schönheitssalon „Stübchen Lila“ aus Löbau über den Zittauer Mittelständler digades bis zum Weltkonzern Siemens Energy war alles vertreten", so Mike Altmann, Geschäftsführer des Vereins "Lausitz Matrix". 

Im nächsten Jahr soll es eine weitere Ausgabe der Karrieretage geben – und zwar am 23. Und 24. September. Der Verein „Lausitz Matrix“ will die Veranstaltung langfristig etablieren.