AfD schickt Bautzener Landratskandidaten in die zweite Runde

Zuletzt aktualisiert:

Der Bautzener AfD-Landratskandidat Frank Peschel bleibt im Rennen. Er tritt zur zweiten Wahlrunde am 3. Juli an. Er sei Zweiter geworden. Das Ergebnis zeige, dass die Wähler eine bürgerlich-konservative Wahlalternative zu den bisherigen Parteien wollten“, erklärte Peschel.

Die AfD kommt heute zu einem Parteitag in Riesa zusammen. Bei dem dreitägigen Treffen wird eine neue Parteispitze gewählt. Tino Chrupalla strebt eine Wiederwahl an. Sein Gegenkandidat ist der Bundestagsabgeordnete Norbert Kleinwächter aus Brandenburg. AfD-Gegner haben in Riesa Proteste angekündigt.