Alkoholisiert verunfallt

Zuletzt aktualisiert:

Landkreis Bautzen

Polizei­re­vier Bautzen

_________________

Alkoho­li­siert verun­fallt

S 119, Neukirch/Lausitz - Bautzen

21.12.2016, 19:00 Uhr

Auf der Staats­straße 119 kam es am Mittwoch­abend zu einem schweren Verkehrs­un­fall, bei welchem sich eine Person verletzte. Ein 35-jähriger Fahrer eines Audis war von Neukirch/Lausitz in Richtung Bautzen unter­wegs. Aus zunächst unklarer Ursache verlor er in der Nähe des Abzweiges nach Grubschütz die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr über eine Verkehrs­insel und beschädigte dabei einige Verkehrs­zei­chen. 40 Meter weiter war dann auf einer angren­zenden Wiese die Fahrt zu Ende. Die Polizei­be­amten stellten beim Fahrer Alkohol­ge­ruch fest und baten zum Alkohol­test. Das Ergebnis waren umgerechnet 0,88 Promille. Es folgte die Anord­nung einer Blutent­nahme und die Sicher­stel­lung des Führerscheines. Der Fahrer wurde mit Verlet­zungen in ein Kranken­haus gebracht. Bei dem Verkehrs­un­fall entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermitt­lungen aufge­nommen. (mg)

 

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2016_46796.htm