Antirost-Kur für historische Lok in Brieske

Zuletzt aktualisiert:

Die historische Lok in Brieske wird saniert. Rostflecken und Graffitischmierereien werden beseitigt, ein wetterfester Anstrich aufgebracht. Die Lok steht unter Denkmalschutz. Sie ist ein Zeitzeugnis für die Ära des Braunkohleabbaus in der Region. Die Sanierung kostet rund 13.000 Euro.

Der Briesker Ortsvorsteher Tino Balzer: „Lok und Kohleanhänger sind fast schon Briesker Wahrzeichen. Viele Menschen kennen Brieske noch aus der Braunkohlezeit, sie erinnern sich an das riesige Kraftwerk und daran, dass der Ort damals noch ganz anders aussah. Die Lok ist ein Bindeglied zwischen damals und heute. Es ist schön, dass die Lok nun wieder hübsch gemacht wird."