• Die Bautzener Arbeitagenturchefin Kathrin Groschwald und der Rektor der Hochschule Zittau/Görlitz, Alexander Kratzsch.

Arbeitsagentur und Hochschule Zittau/Görlitz kooperieren

Zuletzt aktualisiert:

Arbeitsagentur Bautzen und Hochschule Zittau/Görlitz wollen Studenten und Absolventen unterstützen und so einen Beitrag zur Fachkräftesicherung leisten. Beide Seiten haben gestern eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist, junge hochqualifizierte Menschen in der Oberlausitz zu halten und ihnen Perspektiven aufzuzeigen. Die Arbeitsagentur wird an den Hochschulstandorten Zittau und Görlitz regelmäßig Sprechstunden anbieten. Zugleich informiert die Behörde über alternative Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten.