• Symbolbild (Foto: dpa)

Auftakt für neue Aktion von "Brot für die Welt"

Zuletzt aktualisiert:

Dresden -

In Sachsen startet am Sonntag (02.12.18) offiziell die 60. Aktion „Brot für die Welt.“ Bei einem Gottesdienst in der St. Bartholomäus-Kirche in Treuen wird auf die Arbeit der Organisation eingegangen.

Auch ein kleiner Film ist geplant. Bereits am Donnerstag lief die Stollenpfennig-Aktion an. Bis Weihnachten stehen in mehr als 560 Bäckereien Spendendosen bereit.

Auch dieser Erlös kommt der Aktion „Brot für die Welt“ zu Gute, die sich für in Armut lebende Menschen unter anderem in Lateinamerika, Asien oder Afrika einsetzt.