• Die Lausche. Foto: Archiv

    Die Lausche. Foto: Archiv

Aussichtsplattform auf Lausche wird montiert

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Lausche-Gipfel soll in dieser Woche mit der Montage der Aussichtsplattform begonnen werden. Die Stahlkonstruktion wird mit vier Zentimeter starken Natursteinplatten aus Porphyr verkleidet. Außerdem wird ein ehemaliger Schornstein verhüllt. 

Der Großschönauer Bürgermeister Frank Peuker rechnet damit, dass die Arbeiten etwa eineinhalb Monate dauern. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Aussichtsplattform am 21. August, dem Tag der Oberlausitz, eröffnet werden.  Besucher können  von der rund acht Meter hohen Plattform einen Panoramablick vom höchsten Berg der Oberlausitz genießen.