Baby-Hoch in Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Bautzen freut sich über ein Baby-Hoch. Im vergangenen Dezember wurden 48 Kinder geboren und damit fast doppelt so viele wie im Vorjahresmonat. Die Stadtverwaltung spekuliert, dass der Frühjahrslockdown den Kinderwunsch verstärkt haben könnte. 

Im gesamten Jahr kamen 322 Mädchen und Jungen zur Welt – gut sechseinhalb Prozent mehr als 2019. Allerdings starben auch mehr Bautzener. 694 Todesfälle wurden beurkundet –davon allein 22 Prozent im Dezember. Die Sterblichkeit lag damit 2,6 Mal höher als in einem durchschnittlichen Dezember.