• Foto: Archiv

Badesaison am Bärwalder See eröffnet

Zuletzt aktualisiert:

Herbstliche Temperaturen und  Schauerwetter – am Bärwalder See beginnt heute trotzdem die Badesaison. Die Gäste können kommen. Allerdings ist noch einiges zu tun.  Die Strände wurden gesäubert. Eine Tiefenreinigung bestimmter Abschnitte folgt noch – bis zu den Sommerferien. Derzeit wird im Hafen Klitten die schwimmende Wellenbrecher-Steganlage gesichert. Sturmschäden werden an  der Wellenbrecherplattform  beseitigt.

Das DRK wird wieder Rettungsschwimmer an den Bärwalder See schicken.. Sie werden punktuell eingesetzt. Das DRK will auch eine weitere Notrufsäule errichten – und zwar im Klittener Hafen.