Bahnanlagen betreten verboten: Bußgeld droht

Zuletzt aktualisiert:

Das Betreten von Bahnanlagen ist nicht nur lebensgefährlich, sondern kann auch richtig teuer werden. Es droht ein Bußgeld von bis zu 5.000 Euro. Deutsche Bahn und Bundespolizei warnen immer wieder davor, auf die Gleise zu gehen oder auf Wagons zu klettern. Herannahende Züge werden zu spät gehört beziehungsweise die Nähe zu Oberleitungen kann tödlich sein, man muss sie dazu nicht mal berühren.