• Symbolbild © Uwe Zucchi/dpa

Bald Alkoholverbot auf Neumarkt in Auerbach

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Neumarkt im vogtländischen Auerbach waren Passanten immer wieder von Betrunkenen belästigt worden. Deshalb hat der Stadtrat dort nun ein Alkoholverbot für den Bereich in der Innenstadt beschlossen. Es soll am 1. Mai nächstes Jahr in Kraft treten und zunächst für ein halbes Jahr gelten.

Zuerst hatte die Stadt den Neumarkt mit klassischer Musik beschallen lassen, in der Hoffnung, die Trinker würden verschwinden. Der Plan war aber gescheitert.