• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Bauarbeiten auf Zugstrecke Dresden – Königsbrück führen zu Fahrplanänderungen

Zuletzt aktualisiert:

Weil auf der Zugstrecke Dresden – Königsbrück derzeit gebaut wird, gib es Änderungen im Zugfahrplan bis 19. Januar. Das hat die Mitteldeutsche Regiobahn mitgeteilt.

Demnach fahren zwischen Königsbrück und Ottendorf-Okrilla Süd von Montag bis Sonntag Busse statt Bahnen. Alle nicht im Baustellenfahrplan aufgelisteten Verbindungen fahren wie üblich, hieß es.

In den Bussen können Fahrräder nur eingeschränkt mitgenommen werden. Außerdem kommt es wegen des Schienenersatzverkehrs zu später gelegten Abfahrts- und Ankunftszeiten.