• Symbolbild. Foto: Pixabay

    Symbolbild. Foto: Pixabay

Baumaschinendieb in Zittau gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Baumaschinen stehen in Osteuropa offenbar weiter hoch im Kurs. Ein Pole wurde in Zittau nach einem Diebstahl eines Radladers gestellt. Er fuhr am Sonntagmorgen durch die Stadt. Das erregte Aufsehen. Bewohner riefen die Polizei. Den Beamten gelang es, denn Dieb zu fassen. Ein Richter erließ heute Haftbefehl.

Der 34-Jährige wurde festgenommen. Geprüft wird, ob weitere Taten auf sein Konto gehen. Der 15.000 Euro teure Radlader stand auf einer Baustelle in Olbersdorf.