Bautzen macht sich scharf

Zuletzt aktualisiert:

Bautzen zeigt sich wieder von seiner schärfsten Seite. Heute beginnen die  Senfwochen. 14 Restaurants   locken mit mehr oder weniger scharfen Gaumenfreuden.   Es sind zwei mehr als im vorigen Jahr. R

Bis zum 4. September dürfen Gäste Kreationen wie Senfcocktails, scharfe Eintöpfe oder Kaninchen in Kräuter-Senf-Marinade probieren. Die Lokale haben mindestens drei Senfgerichte auf der Karte. Schon seit 2006 gibt es einmal im Jahr die Aktionswochen mit dem scharfen Gaumenkitzel.

Die Senftradition in Bautzen reicht bis in die 1930er Jahre zurück. 1953 wurde der erste «Bautz'ner Senf» in der mittel­scharfen Variante abgefüllt.