Bautzener Theater bereitet Wiedereröffnung vor

Zuletzt aktualisiert:

Der Vorhang im Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen soll am 1. April wieder aufgehen. Das Ensemble bereitet sich derzeit auf die Eröffnung vor. Das Publikum kann sich auf ein Premierenwochenende zu Ostern freuen. 

Gestartet werden soll am Gründonnerstag im Burgtheater mit dem Märchen von der Salzprinzessin. An diesem Tag hat auch der 2. Teil Gedöns vonneer Insel "Godow & Somorrha" Premiere. Neu aufgenommen wurde das Stück „Die Reichsbürger. Es hat am 3. April Premiere. Der Kartenverkauf für die Vorstellungen beginnt im März.

Intendant Lutz Hillmann freut sich auf den Start. Er hofft, dass auch beim Publikum die Lust auf Theater nach der langen Durststrecke wieder da ist.   "Wir leben von und mit unserem Publikum und es ist für uns elementar, dass wir die Häuser wieder öffnen können, um uns aktiv in Diskussionen über die Funktion und den Wert von Kultur, deren Schutz und das Recht auf kulturelle Teilhabe einbringen zu können."