Bergbaude auf Valtenberg für zehn Jahre verpachtet

Zuletzt aktualisiert:

Der Betrieb der Gaststätte auf dem Valtenberg ist für die nächsten zehn Jahre gesichert. Der Gemeinderat Neukirch stimmte am Abend einem Pachtvertrag mit der Familie Porsche zu. Die Familie hatte das Lokal schon seit dem Sommer interimsmäßig geführt. Der  587 Meter hohe Valtenberg ist der Hausberg der Neukircher und ein Wahrzeichen der Oberlausitz.

Bürgermeister Jens Zeiler: "Es ist nicht irgendeine Kneipe. Es ist unsere Bergbaude auf unserem Hausberg, einem Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische. Porsches haben es im letzten halben Jahr gezeigt, dass sie die Bergbaude bewirtschaften können".

Audio:

Bürgermeister Jens Zeiler