Betrunkener Teenie macht in Adorf Spritztour mit Auto der Eltern

Zuletzt aktualisiert:

Völlig betrunken ist ein 14-Jähriger in Adorf mit dem Auto seiner Eltern davongefahren. Wie die Polizei am Sonntag informierte, fuhr der Teenager am frühen Samstagmorgen die Storchenstraße entlang.

Bei seiner Fahrt streifte er mit dem Wagen ein Geländer. Anschließend parkte er das Auto wieder in der Nähe der Wohnung. Zeugen alarmierten die Polizei.

Der Jugendliche hatte reichlich getrunken. Ein Alkoholtest ergab über 1,2 Promille. Am Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro. Er muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten.