Bioabfall-Verwertung für drei Lausitzer Landkreise

Zuletzt aktualisiert:

Die Bioabfälle der Landkreise Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster sollen künftig im Wertstoffzentrum Freienhufen verwertet werden – zu Kompost und Strom. Dafür haben sich die drei Landräte ausgesprochen. Dafür soll eine Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage umgerüstet werden. Durch die Kooperation kann das Beitragsniveau für die Haushalte stabil gehalten werden, sind die Kreischefs überzeugt. Mit der Entsorgung der Bioabfälle aus den drei Landkreisen soll im kommenden Jahr begonnen werden.