Bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter in der Oberlausitz möglich

Zuletzt aktualisiert:

Der Sommer legt weiter eine Pause ein. Bis Mitte nächster Woche sollen bei uns in der Oberlausitz bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Die Hochwassergefahr steigt. An Bächen und kleinen Flüssen könnten die Alarmstufen1 und 2 erreicht werden, sagte uns Hydrologe Andy Philipp  Andy Philipp.

Aktuelle Pegelstände finden Sie im Internet unter www.umwelt.sachsen.de.

(https://www.umwelt.sachsen.de/umwelt/infosysteme/hwims/portal/web/wasserstand-uebersicht)

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth im Gespräch mit dem Hydrologen am Landeshochwasserzentrum, Dr. Andy Philipp