Böschung an A4 brennt - Behinderungen

Zuletzt aktualisiert:

An der A4 zwischen Limbach-Oberfrohna und Wüstenbrand hat es am Montagmorgen gebrannt.

Gegen 8:45 Uhr meldeten mehrere Autofahrer, dass die Böschung brennt. Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr aus Limbach-Oberfrohna rückten von zwei Seiten an. Mehrere Fahrzeuge mit Wassertanks waren nötig, um den Brand zu löschen.

Auf der A4 musste die linke Fahrspur gesperrt werden, und es kam kurzzeitig zu Sichtbehinderungen.