• Foto: Pixabay

    Foto: Pixabay

Böse Überraschung für Autofahrer in Görlitz

Zuletzt aktualisiert:

Eine böse Überraschung haben Autofahrer in Görlitz erlebt. Mindestens fünf auf der Melanchthonstraße abgestellte Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Täter traten die Außenspiegel ab. Außerdem kippten sie Mülltonnen um. Auf der Reichertstraße wurden drei Polen im Alter von 16 und 22 Jahren gestellt. Nach der Vernehmung durften sie wieder nach Hause.