• Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

Brand in JVA Görlitz - Russe zündet Bettdecke an

Zuletzt aktualisiert:

Ein Gefangener hat versucht, in der JVA Görlitz Feuer zu legen. Er zündete seine Bettdecke an. Die Zelle war binnen weniger Minuten voller Rauch. Ein Wärter schlug Alarm. Der Gefangene wurde in Sicherheit gebracht und ärztlich versorgt. Feuerwehrleute erstickten den Brand und belüfteten die Zelle. Was der Gefangene mit seiner Aktion bezwecken wollte, wissen wir noch nicht. Ermittlungen wurden aufgenommen. Bei dem Insassen handelt es sich um einen 41-jährigen Russen. Er verbüßt eine Strafe wegen mehrerer Diebstähle. Weitere Verfahren laufen noch.