Brand in Knappenrode

Zuletzt aktualisiert:

Beim Brand in einer ehemaligen Bäckerei in Knappenrode ist ein Bewohner verletzt worden. Er wollte das Feuer löschen, dabei  atmete er Rauchgas ein. Rettungskräfte brachten den 83-Jährigen ins Hoyerswerdaer Krankenhaus. Als am die Feuerwehrleute eintrafen, brannte das Gebäude schon in voller Ausdehnung. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Vermutlich ging der Brand von einem Ofen aus. Fahrlässige Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.