Brandanschlag auf früheres Asylbewerberheim in Zschillichau bei Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Die Täter setzten eine Tür und einen Strom­kasten in Brand. Räume, Flur und Keller wurden stark verrußt.  Der Staats­schutz ermit­telt. Das Landratsamt Bautzen wollte das Gebäude in Zschil­li­chau wieder als Asylbe­wer­ber­heim nutzen. Der Gemein­derat stimmte aber dem Pacht­an­trag nicht zu.