• Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

    Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

    Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

    Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Die A 4 wird vorübergehend gesperrt. Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

    Die A 4 wird vorübergehend gesperrt. Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

    Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

    Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

Brandbombe in Kodersdorf gesprengt

Zuletzt aktualisiert:

Entwarnung in Kodersdorf bei Görlitz. Die 70-Kilo-Brandbombe ist am Nachmittag kontrolliert gesprengt worden. Die Sperrung der A 4 und der B 115 wurde aufgehoben. Rund 600 Beschäftigte konnten wieder zurück in ihre Unternehmen. Die Bombe war  bei Bauarbeiten im Gewerbegebiet gefunden worden.

Auf dem Gelände wird ein Container-Terminal errichtet. Ein Logistikunternehmen aus der Lausitz will Fracht von der Schiene auf Lkw und umgekehrt laden.

Audio:

Reporter Danilo Dittrich