Bundesverdienstorden für ehemaligen OB von Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Große Ehre für  ehemaligen Bautzener Oberbürgermeister.  Christian Schramm hat heute den Bundesverdienstorden erhalten. Bundespräsident Steinmeier überreichte die Auszeichnung an seinem vorübergehenden Amtssitz in Freiberg.

Schramm  wurde als Wegbereiter des demokratischen Umbruchs in der Oberlausitz und als Brückenbauer zwischen kirchlicher Diakonie und kommunaler Sozialpolitik gewürdigt. Er war Mitbegründer des Neuen Forum in Bautzen. 25 Jahre stand er an der Spitze der Stadt.

Als Oberbürgermeister knüpfte er ein Netzwerk. Er hatte zum Beispiele beste Kontakte zum damaligen Regierungspräsidium und erreichte für Bautzen manches, was andere Städte nicht hatten.

Bautzens Oberbürgermeister Karsten Vogt gratulierte Christian Schramm zur "großartigen Würdigung seiner Verdienste".