• Solche Cannabisblüten wurden sichergestellt. © dpa

    Solche Cannabisblüten wurden sichergestellt. © dpa

Cannabisgeruch überführt 26-Jährigen bei Weißwasser

Zuletzt aktualisiert:

Der richtige Riecher hat Polizisten aus Weißwasser am Samstag zu 900 Gramm Cannabisblützen geführt. Das haben die Beamten am Dienstag mitgeteilt.

Eine Streife stoppte einen 26-jährigen Radler auf der Straße zwischen Weißwasser und Krauschwitz. Bei der Kontrolle merkten die Beamten einen starken Cannabisgeruch. Bei der Durchsuchung wurden die Polizisten schnell fündig: Der Deutsche hatte mehrere Cliptütchen mit Cannabis bei sich. Außerdem hatte er auffällig viel Bargeld im Gepäck.

Ein Staatsanwalt ordnete daraufhin eine Wohnungsdurchsuchung bei ihm an. Dabei kam auch ein Spürhund zum Einsatz. In der Wohnung fand die Polizei weitere Cliptütchen mit mehreren hundert Gramm der Hanfblüten. Die Drogen, sein Handy und mehrere hundert Euro stellten die Beamten sicher. Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen.