• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Chemnitz buhlt um den Titel Kulturhauptstadt

Zuletzt aktualisiert:

Mit einem digitalen Stadtrundgang hat sich Chemnitz am Donnerstag der internationalen Kulturhauptstadt-Jury präsentiert. Der Weg während der Live-Übertragung führte vom Roten Turm am Karl-Marx-Kopf vorbei bis zum Theaterplatz. Dabei wurde die Stadt und ihre Geschichte vorgestellt.

Auf der Tour, die etwa 40 Minuten dauerte, kam das Kamerateam auch mit der Chemnitzer Polizeipräsidentin ins Gespräch, die über die Ereignisse im Jahr 2018 sprach.

Am Montag muss Chemnitz eine weitere Online-Präsentation absolvieren, bevor die Jury dann nächsten Mittwoch ihre Entscheidung bekannt gibt. Neben Chemnitz bewerben sich auch Magdeburg, Nürnberg, Hannover und Hildesheim um den Titel Kulturhauptstadt im Jahr 2025.

Audio: