• Foto: Polizeidirektion Chemnitz

    Foto: Polizeidirektion Chemnitz

Chemnitzer Polizei macht zwei Drogenhändler dingfest

Zuletzt aktualisiert:

Der Chemnitzer Polizei ist ein weiterer Schlag gegen die Rauschgiftszene gelungen. Bei vier Wohnungsdurchsuchungen wurden insgesamt neun Kilogramm Crystal sichergestellt. Wie die Polizei heute mitteilte, war daraufhin bereits im Februar ein 23-jähriger Afghane festgenommen worden. Die Ermittlungen gegen einen Komplizen liefen unterdessen weiter.

Am Montag klickten dann erneut die Handschellen – ein 49-jähriger Türke sitzt jetzt ebenfalls in U-Haft. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Männer Zwischenhändler waren, die die Drogen in größeren Mengen weiterverkauft haben.