Diebe "entpflastern" Straße in Zittau

Zuletzt aktualisiert:

Diebe haben in Zittau 60 Tonnen Pflastersteine gestohlen. Sie bedienten sich von der Ladestraße am Güterbahnhof. Die Täter rissen – offenbar in aller Ruhe - rund 280 Quadratmeter Kopfsteinpflaster heraus. Nach Informationen der Bundespolizei geschah die Tat zwischen dem 16. Dezember und 3. Januar.  Der Schaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.

Die Deutsche Bahn erstattete Anzeige. Zeugen werden gebeten, sich in der Bundespolizeiinspektion Ebersbach zu melden (Telefon: 03586 / 76020).