„Dinosaurier“ ziehen im Zoo Leipzig ein

Zuletzt aktualisiert:

Der Zoo Leipzig ist um eine "große" Attraktion reicher - 25 Dinosaurier sind dort in den vergangenen Tagen eingezogen. Sie sind Teil der Ausstellung "Superhelden der Urzeit", die eigentlich schon im vergangenen Jahr gezeigt werden sollte, coronabedingt aber abgesagt werden musste.

Entstanden ist die Schau mit Jurassic-Park-Berater Don Lessem. Höhepunkt ist der 35 Meter lange, detailgetreu nachgebaute Argentinosaurus.

Wann der Zoo Leipzig wieder für Besucher geöffnet wird ist noch unklar. Die Ausstellung bleibt bis Oktober in Leipzig.