• David Statnik: "Nicht nur Investitionsprogramme in Arbeitsplätze". Foto: kmk

Domowina und LEAG setzen Zusammenarbeit fort

Zuletzt aktualisiert:

Die Sorbenvereinigung Domowina und der Tagebau- und Kraftwerksbetreiber LEAG wollen ihre Zusammenarbeit auch in diesem Jahr fortsetzen. Grundlage bildet eine vor zwölf Jahren unterzeichnete Kooperationserklärung. Schwerpunkt bleibe die Pflege der sorbischen Sprache  und Kultur, so das Fazit eines Arbeitstreffens in Weißwasser. Mit Blick auf den Strukturwandel in der Lausitz forderte Domowina-Vorsitzender David Statnik: Gebraucht würde nicht nur Investitionsprogramme in Arbeitsplätze, sondern ganzheitliche Ansätze für den Erhalt der zweisprachigen Region.