• Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

Drei Autos in Görlitz ausgebrannt

Zuletzt aktualisiert:

In Görlitz sind vergangene Nacht ein Wohnmobil und zwei Pkw ausgebrannt. Die Fahrzeuge standen auf der Gerda-Boenke-Straße im Stadtteil Weinhübel. Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Noch in der Nacht wurde erste Zeugen vernommen. Derzeit ist ein Spezialermittler am Brandort. Der Schaden wird auf über 70.000 Euro geschätzt.