Drei Schwerverletzte auf B6 in Sohland am Rotstein

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall auf der B6 in Sohland am Rotstein sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 35-jähriger Skodafahrer wollte gestern Abend die Bundestraße überqueren. Dabei stieß er mit einem auf der Bundestraße aus Richtung Löbau kommenden BMW zusammen. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt – ebenso die Beifahrerin im Skoda. Glück im Unglück hatten die beiden  drei und vier Jahre alten Kinder auf der Rücksitzbank. Sie blieben unverletzt.

Die B6 war rund sieben Stunden gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt. Außerdem wurde ein Gutachter eingeschaltet.