• Foto: Redaktion/MG

    Foto: Redaktion/MG

Dresdner Frauenkirche wegen Großputz geschlossen

Zuletzt aktualisiert:

Die Dresdner Frauenkirche wird von diesem Montag an ihrer jährlichen Schönheitskur unterzogen. Bis zum Samstag (18. Januar) stehen umfangreiche Reinigungs- und Wartungsarbeiten an. Unter anderem sollen etwa die Elektronik überprüft und kleinere Reparaturen am Gestühl sowie Türen und Wänden vorgenommen werden. Auch der Holzboden auf der ersten Empore wird aufgearbeitet. Die jährlich knapp zwei Millionen Gäste der 2005 nach dem Wiederaufbau geweihten Frauenkirche hinterlassen Spuren. Vom 19. Januar an ist die Frauenkirche wieder zugänglich, der Aufstieg zur Kuppel ist bereits ab dem 17. Januar wieder möglich.