Drogenschmuggel in Hoyerswerda gestoppt

Zuletzt aktualisiert:

In Hoyerswerda sind zwei Drogenschmuggler festgenommen worden. Polizisten stellten ein Kilogramm Marihuana sicher. Bei der Kontrolle auf der Thomas-Müntzer-Straße habe der Beifahrer versucht, die Plastiktüte mit den Drogen unter dem Pkw zu verstecken, so die Polizei. Bei den Tatverdäctigen handelt es sich um einen 31-jährigen  Libanesen und einen 35-jährigen Iraker. Der Jüngere soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.