Eibauer Bierzug fällt aus

Zuletzt aktualisiert:

Der Eibauer Bierzug fällt in diesem Jahr aus. Die gegenwärtige Situation lasse leider keine andere Entscheidung zu, so Bürgermeister Michael Görke. Es könne keiner sagen, wie sich die Corona-Lage im Juni darstellen werde. Görke bat Teilnehmer und Zuschauer um Verständnis. Der Bierzug soll im Juni 2022 wieder über die Straße rollen.

Die Veranstaltung hat Tradition .Festwagen mit Pferden, Reiter in histo­ri­scher Kleidung, aber auch alte Landma­schinen ziehen an den Zuschauern vorbei, außerdem histo­ri­sche Figuren wie Räuber­haupt­mann Karasek oder die Cölesit­ner­mönche vom Berg Oybin. Im Mitte­punkt dabei stehen die Bierfehden im Mittel­alter.  Es war im 15. Jahrhun­dert, als ein regel­rechter Bierkrieg in der Oberlau­sitz entbrannte. Görlitz und Zittau lagen mitein­ander im Clinch, später auch Zittau und Löbau.