Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Cottbus

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Wohnungsbrand in Cottbus-Sachsendorf ist ein 44-jähriger Mann verletzt worden. Feuerwehrleute retteten ihn gestern Abend aus der brennenden Wohnung. Er wurde von einem Notarzt versorgt. Andere Hausbewohner wurden in Sicherheit gebracht. Sie konnten sich während des Einsatzes in einem Bus aufwärmen.

Mehr als 30 Feuerwehrleute bekämpften den Brand. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.