Einbruch in Schwepnitzer Edeka-Markt – Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Diebe sind in einen Edeka in Schwepnitz eingedrungen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Verbrechens.

Wie die Beamten mitteilten, geschah der Einbruch in der Nacht zu Sonntag. Kurz nach 1 Uhr schlug die Alarmanlage des Einkaufsmarktes an der Dresdner Straße an. Vor Ort stellten Beamte vom Kamenzer Revier fest, dass Unbekannte zwei vergitterte Fenster zerstört und in die Außenwand zwei fußballgroße Löcher geschlagen hatten. Sie brachen außerdem eine Außentür auf und gelangten so ins Lager. Bislang konnte das Personal keine geklauten Gegenstände feststellen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Diebe von der Alarmanlage gestört wurden und die Flucht ergriffen.

Der Sachschaden beläuft sich allerdings nach ersten Schätzungen auf einen fünfstelligen Betrag. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, welche in dieser Nacht gegebenenfalls etwas Verdächtiges im Bereich der Dresdener Straße oder direkt auf dem Kundenparkplatz des Einkaufsmarktes gesehen haben. Hinweise nimmt an das Polizeirevier Kamenz unter der Rufnummer 03578 352 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.