• Foto: Archiv

    Foto: Archiv

Einbruchserie in Bautzen aufgeklärt

Zuletzt aktualisiert:

Eine Einbruch- und Diebstahlserie in Bautzen ist aufgeklärt. Die Polizei nahm einen 32-jährigen Mann fest. Haftbefehl wurde erlassen.

Er soll in Kitas, Physiotherapien, Gasthäusern  und Einkaufsmärkten lange Finger gemacht haben. Dabei hatte er es vor allem auf Bargeld abgesehen und auf Wertsachen. Der Wohnungslose bestritt damit seinen Drogenkonsum. Er hat einen Schaden von über 3.000 Euro angerichtet. 

Die Kripo prüft, ob weitere Taten auf sein Konto gehen.  Spuren wurden dokumentiert. Sie werden nun mit anderen Spuren verglichen. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an.