Eisarena Weißwasser durch Corona in roten Zahlen

Zuletzt aktualisiert:

Sinkende Einnahmen  und steigende Mehrkosten  in der Eisarena Weißwasser. Durch die Folgen der Corona-Krise hat sich ein Defizit von rund 170.000 Euro gebildet. Das sagte uns Oberbürgermeister Torsten Pötzsch. Die Stadt hofft auf Hilfen. Sie rechnet mit 65.000 Euro.

Weitere Mehrkosten zwischen 50.000 und 100.000 Euro kommen voraussichtlich noch hinzu, und zwar im Zusammenhang mit dem gewünschten früheren Beginn des Nachwuchses in der neuen Saison. Dazu muss aber noch ein Stadtratsbeschluss gefasst werden.

Audio:

Reporter Knut-Michael Kunoth