Erdmännchen-Nachwuchs im Zoo Hoyerswerda

Zuletzt aktualisiert:

In der Erdmännchenanlage im Zoo Hoyerswerda hat es gerappelt. Nachwuchs ist da – vier kleine Erdmännchen. Sie kamen schon Mitte August zur Welt. Doch erst jetzt haben sie sich den Besuchern gezeigt. Ihr Geschlecht wird erst ermittelt, wenn sie etwas älter sind. Dann sollen sie auch Namen bekommen.

Lauthals und tapsig erkunden die vier kleinen Erdmännchen ihre Anlage. Dabei bleiben sie immer in sicherer Nähe ihrer Familie. Während ein Wächter die Lage im Blick hat, kümmern sich die restlichen Familienmitglieder rund um die Uhr um den Nachwuchs. 

Sollten die jungen Erdmännchen nicht gleich beim ersten Blick auf der Anlage zu sehen sein, lohnt es sich während des Zoobesuchs erneut auf die Anlage zu schauen.