Ermittlungen gegen "Reichsbürger" aus Burkau

Zuletzt aktualisiert:

Der Staatsschutz ermittelt gegen einen sogenannten Reichsbürger aus Burkau. Der 53-Jährige soll eine Finanzvollstreckerin auf seinem Grundstück zu Boden gestoßen und vermutlich auch geschlagen haben. Erst als eine von ihm gerufene Streife eintraf, ließ er von ihr ab. Die 64-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Gegen den Mann wird wegen Freiheitsberaubung und Körperverletzung ermittelt.