Erste Oberlausitzer Karrieretage

Zuletzt aktualisiert:

Rund 90 Arbeitgeber präsentieren sich am 30. und 31. Januar bei den ersten Oberlausitzer Karrieretagen. Mit dabei sind regionale Unternehmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Gesundheit und Pflege bis hin in den kaufmännischen und kreativen Bereich. Regional verteilen sich die Aussteller auf die gesamte Oberlausitz: Den größten Anteil stellen Arbeitgeber aus Görlitz und Umgebung mit derzeit 26 Ausstellern, gefolgt vom Raum Löbau/Zittau (23) und dem Landkreis Bautzen (20). Der ehemalige NOL (Weißwasser, Niesky, Rothenburg) ist mit sechs Unternehmen präsent und 13 Aussteller sind überregionale Einrichtungen bzw. Betriebe mit  Einsatzstellen in der Oberlausitz.

Die Messe ist dabei vor allem für Schulabsolventen und Berufseinsteiger gedacht. Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen findet die Messe ausschließlich online statt. Am 25. Und 26 September soll es aber auch einen vor Ort Termin in Löbau geben.